Video aus dem Allgäu
30-Meter-Sprünge am Wasserfall

09.09.2019, 16:52 Uhr - Im Allgäu springen Menschen aus großer Höhe von Felsvorsprüngen neben Wasserfällen in die Tiefe. "Gumpenjucken" heißt das - und ist lebensgefährlich. Trotzdem üben immer mehr Menschen den Sport aus.

Empfehlungen zum Video
  • Klippenspringer-Fails: Die schlimmsten Bauchklatscher aus 30 Metern
  • Riskantes Manöver: Klippensprung mit Flugzeug
  • Extremsport-Stunt: Klippensprung vom Gleitschirm aus
  • Brückenspringen in Mostar: Knapp 30 Meter in die Tiefe
  • Klippenspringen: 27 Meter freier Fall in die Adria
  • Wilde Flüsse in Patagonien: Mit dem Kajak ins Unbekannte
  • Bär klaut Bienenstock: Süße Versuchung
  • Trumps Ex-Pressesprecher: Sean Spicer ist Tanzshow-Star. Period.
  • Video aus Brasilien: Taucher treffen auf Anakonda
  • Polizei erwischt Raser: Ein Wheelie zum Dienstbeginn
  • Paris: "Fliegende" Wassertaxis auf der Seine
  • Surfvideo aus China: Ritt auf der Gezeitenwelle