Auf unterstem Niveau
Gewalt im Amateurfußball

11.10.2015, 00:00 Uhr - Fußball-Romantiker schwärmen oft von den Spielen in unteren Ligen. Dort, wo der Sport noch gelebt werde. Tatsächlich kommt es bei den Amateuren immer öfter zu bösen Fouls - verbal und körperlich.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Hells Angels: Krimi um eine 500 Jahre alte Bibel
  • SPIEGEL TV über Issa Rammo: Der pöbelnde Clan-Patriarch
  • Krise in Europa: Worunter Menschen am meisten leiden
  • Clan-Mitglied terrorisiert Nachbarn: Der schweigsame "Tyson Ali"
  • Rache an Hells-Angels-Boss: Mordkomplott per Teletext
  • Clanchef hinter Gittern: Abou-Chaker und Bushido - alte Freunde, neue Feinde
  • Flüchtlinge in Mexiko: Die Karawane der Verzweifelten
  • Streit mit Todesfolge: Warum musste Ilija Tunjic sterben?
  • Videoanalyse zu Wahl in Israel: "Netanyahu, der Magier der Macht, muss zuschauen"
  • Paris: "Fliegende" Wassertaxis auf der Seine
  • Likud und Blau-Weiß gleichauf: Israel wählt das Patt
  • Dortmund scheitert an Ter Stegen: Dominanz nicht belohnt