Amok in Afghanistan US-Soldat erschießt schlafende Dorfbewohner

Zeugen sprechen von 15 getöteten Zivilisten: Der Amoklauf eines US-Soldaten erschüttert Afghanistan. Der Unteroffizier soll von Haus zu Haus gegangen sein und Männer, Frauen und Kinder kaltblütig umgebracht haben. Angeblich litt der Täter unter psychischen Problemen.
SPIEGEL ONLINE