Experten entschlüsseln die blinde Wut
Die Anatomie des Amoks

16.10.2010, 00:00 Uhr - Amokläufer planen ihren Gewalt-Exzess meist lange im Vorfeld. Doch woher kommen der übersteigerte Hass und die tödlichen Rache-Phantasien? SPIEGEL TV hat Kriminologen, Psychologen und Konfliktforscher befragt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Kill Zone USA: Die waffenverrückte Nation
  • Ein Counterstrike-Mitspieler berichtet: Der Amoklauf des David S.
  • Blutbad im Namen des IS? Axt-Attentäter von Würzburg
  • Überlebende erzählen: Der Wahnsinn des Anders B.
  • Jugendprojekt "Maramures": Prügel und Ausbeutung?
  • Frau auf Gleise gestoßen: "Allein hätte ich mich nicht befreien können"
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Cops in Los Angeles
  • Beeindruckendes Unterwasservideo: Taucher filmt riesen Tintenfisch-Ei
  • Raffinerie in San Francisco: Öltanks gehen in Flammen auf
  • Luftaufnahmen von Hof in Niederlande: Sechs junge Menschen aus Isolation befreit
  • Paketdienstleister in Sachsen-Anhalt: Zwei Todesfälle an einem Tag