Kauder-Sturz von der Fraktionsspitze
Merkel räumt Niederlage ein

25.09.2018, 18:28 Uhr - Angela Merkel hat ihren Strippenzieher im Bundestag verloren - Volker Kauder ist als Fraktionschef abgewählt. In einer ersten Reaktion sagte die Kanzlerin: "Da gibt es nichts zu beschönigen".

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Trotz Einigung im Fall Maaßen: "Ein Scheitern der GroKo ist angelegt"
  • Umstrittene Personalie: Merkel bedauert Fehler im Fall Maaßen
  • Merkel zu Hass und Gewalt in Chemnitz: "Das hat mit unserem Rechtsstaat nichts zu tun"
  • Merkel und Seehofer: Chronik einer zerrütteten Beziehung
  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt: "Sie ist eine Art Mini-Merkel"
  • Merkel-Besuch in Chemnitz: "Eine Provokation, dass sie hier ist"
  • Besuch beim US-Präsidenten: "Merkel hat einfach keinen Draht zu Trump"
  • Schicht im Schacht: Wehmut wegen Steinkohle - aber was ist mit der Braunkohle?
  • Besuch im Seniorenheim: Merkel will höhere Löhne für Pflegekräfte
  • Deutsch-chinesischer Gipfel: Zwangsvereint gegen Trump
  • Xi Jinping besucht Nordkorea: "Klares Signal an Trump"
  • Nachfolge von Katarina Barley: SPD-Politikerin Lambrecht wird neue Justizministerin