Merkel-Rede auf CDU-Sonderparteitag
Viel durchgesetzt, "Irrweg" verhindert

26.02.2018, 13:10 Uhr - Angela Merkel hat auf dem CDU-Parteitag für den Koalitionsvertrag mit der SPD geworben. Sie wolle aber auch Lehren aus den Verlusten bei der Bundestagswahl ziehen, kündigte die Kanzlerin an.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Nach verhinderter Abschiebung: Polizeieinsatz an Ellwanger Flüchtlingsunterkunft
  • US-Midterms: Toter Zuhälter siegt bei Regionalwahl in Nevada
  • Andrea Nahles: Die polarisierende Spitzenfrau
  • NFL-Playoffs: "Kampf der Generationen"
  • Premierie von Hape-Kerkeling-Film: Der Junge muss an die frische Luft
  • Parade für Toleranz: Tausende feiern CSD bei Rekordtemperaturen
  • Koalitionsvertrag: Künstliche Intelligenz untersucht Groko-Vertrag
  • Abgezockt und abgeklärt: Klopp auf dem Weg in die Königsklasse
  • G20: Gipfel ohne Kontrolle
  • Johnson droht Parlament: "Dann muss es Neuwahlen geben"
  • +++ Livestream +++: Brexit-Debatte im Unterhaus
  • Krieg in Syrien: Kramp-Karrenbauer fordert internationale Sicherheitszone