Merkel zum Asylkompromiss
"Das ist genau das, was mir wichtig war"

02.07.2018, 23:29 Uhr - Nach Tagen des harten Ringens haben sich Bundesinnenminister Horst Seehofer und Angela Merkel auf einen Kompromiss geeinigt. Worum es darin geht, verkündete die Kanzlerin am Abend in Berlin.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Jagd auf Nazi-Verbrecher: Ein 95-Jähriger vor dem Jugendrichter
  • Berlin 1968: Wie der Soldat Unger Ost-Berliner Schwulen-Kneipen entdeckte
  • Trump-Territorium Kentucky: Mit Whiskey gegen die Kohlekrise
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Brückenunglück in Genua: Neue Brücke, neues Glück?
  • Schneemassen in Berchtesgaden: "Ich hatte Angst, ich habe nicht geschlafen"
  • Seit Royal Wedding: Run auf den Gänsehaut-Gospelchor
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrienkrieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Regenwaldbrände: Streit zwischen Macron und Bolsonaro
  • Johnson bei Macron: Einfach mal die Füße hochlegen?