Nach Nahles-Vorstoß
Merkel will Lösung im Fall Maaßen noch am Wochenende

21.09.2018, 20:27 Uhr - Mit einer knappen Erklärung hat sich Kanzlerin Merkel selbst zu den möglichen Nachverhandlungen in der Causa Maaßen geäußert. Diese seien "richtig und notwendig". Eine Lösung soll schnell her.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Kritik an Äusserung von Maaßen: "Keine Beweise für Hetzjagd in Chemnitz"
  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt: "Sie ist eine Art Mini-Merkel"
  • Merkel-Besuch in Chemnitz: "Eine Provokation, dass sie hier ist"
  • Besuch beim US-Präsidenten: "Merkel hat einfach keinen Draht zu Trump"
  • Trotz Einigung im Fall Maaßen: "Ein Scheitern der GroKo ist angelegt"
  • Umstrittene Personalie: Merkel bedauert Fehler im Fall Maaßen
  • Er war's, er war's: Nahles sieht Schuld für Maaßen-Debakel bei Seehofer
  • Der Fall Maaßen/Seehofer: "Ein Widerstandsnest gegen die Kanzlerin"
  • Erklärung von Seehofer: Maaßen wird zuständig für Innere Sicherheit - Nachfolge beim Verfassungsschutz offen
  • Umfrage zu Maaßen-Beförderung: "Ein Kasperltheater"
  • +++ Livestream +++: Was lässt Boris Johnson die Queen sagen?
  • Türkische Offensive: Trump ordnet Rückzug weiterer US-Soldaten aus Nordsyrien an