Merkel zur Grundrenten-Einigung
"Wir haben eine Anwort versucht"

12.11.2019, 16:49 Uhr - Bundeskanzlerin Merkel hat die Kritik am Koalitionskompromiss zur Grundrente zurückgewiesen. Es sei eine Frage der Glaubwürdigkeit, eine Reform nicht weiter aufzuschieben.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Lieblingsfloskeln von Biden und Trump: "Regular Joe" vs. "Specialist"
  • Schwere Vorwürfe gegen US-Präsidenten: "Trump wird trotzdem weiterregieren"
  • Hongkong: Wie ein SPIEGEL-Reporter den Protesttag erlebt
  • Grünen-Parteitag in Bielefeld: "Die Spitze geht unglaublich gestärkt hervor"
  • Kohlekraftwerke auf dem Balkan: Chinas Geld ist Bosniens Gift
  • US-Milliardär Michael Bloomberg: Der achtreichste Mensch der Welt gegen Trump
  • Rettungsschiff im Mittelmeer: "Dies ist die Open Arms, hören Sie mich?"
  • Kommunalwahlen in Hongkong: Demokraten in Hongkong triumphieren, prochinesische Kräfte verlieren
  • Hongkong: Lange Schlangen vor Wahllokalen
  • Hannover: 7.000 Menschen protestieren gegen die NPD
  • +++ Livestream +++: Von der Leyen stellt Europas "Green Deal" vor
  • Wahlkampffinale in Großbritannien: Johnson gewinnt! Oder?