Angriffs-Drohung
Westen macht mobil gegen Gaddafi

18.03.2011, 11:00 Uhr - Nach langem Zögern macht die Staatengemeinschaft nun ernst: Angeführt von Frankreich will sie den libyschen Diktator Gaddafi mit Militärschlägen in die Knie zwingen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Proteste gegen Macron: Frankreich sieht Gelb
  • Amnesty kritisiert Überwachung in China: "Es könnte zu vorauseilendem Gehorsam führen"
  • Identitäre Bewegung in Dresden: "Geh dahin, wo du herkommst!"
  • Proteste bei den Oscars: So wehrt sich Hollywood gegen Trump
  • Rumänien: Zehntausende demonstrieren gegen Korruption
  • Trotz Prozessen gegen Trump-Vertraute: "We love you, Mister President"
  • Möglicher US-Militäreinsatz in Syrien: Eurocontrol mahnt zur Vorsicht
  • Wahlkampf 2007: Sarkozy offiziell illegaler Wahlkampffinanzierung verdächtigt
  • Atomabkommen mit Iran: Good deal oder bad deal?
  • Das Runde kann auch eckig: US-Militär erfindet das Rad neu
  • Zitate aus Sommer-Pressekonferenzen: "Herr Rösler ist gerne Vizekanzler"
  • Trump attackiert Demokratin: Fans skansdieren "Schickt sie zurück"