Weihnachtsmarktanschlag von Berlin
BKA fahndet öffentlich nach Islamist Anis Amri

21.12.2016, 19:24 Uhr - Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Fahndung nach dem mutmaßlichen Islamisten Anis Amri. Sein Ausweis lag im Tatfahrzeug des Berliner Lkw-Anschlags, es bestehe "dringender Tatverdacht". Amri könne gewalttätig und bewaffnet sein.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Cottbus: Nach Angriff auf Flüchtlinge - Polizei fahndet öffentlich
  • Hamburgs Innensenator zu Messerangreifer: "Er war als Islamist in die Systeme aufgenommen"
  • Raubüberfälle: Polizei fahndet mit neuen Videos nach RAF-Trio
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Schulmassaker in Parkland: Nachbarin des Todesschützen spricht erstmals öffentlich über Nikolas Cruz
  • Überwachung in China: Dusche für Verkehrssünder
  • 20 Jahre Haft für Salah Abdeslam: Islamist verurteilt
  • Extremismus-Urteil: Gefängnisstrafe für Islamist Lau
  • Mord an Kims Halbbruder: Ermittler in Malaysia suchen sieben Nordkoreaner
  • Brände im Amazonasgebiet: Brasiliens Militär im Einsatz
  • G7-Treffen in Biarritz: Proteste am Rande des Gipfels
  • Vor G7-Gipfel in Biarritz: "Die Stadt ist zu einer Festung geworden"