Nach Anschlag in Suruc
Proteste gegen die türkische Regierung

21.07.2015, 10:41 Uhr - Tausende Türken haben nach dem Anschlag in Suruc gegen die Regierung demonstriert. Sie geben Präsident Erdogan eine Mitschuld am Terror. Sicherheitskräfte gingen mit Wasserwerfern gegen die Demonstranten vor.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Militäroffensive in Syrien: Türkische Armee besetzt Afrin
  • Neue Vorwürfe von Erdogan: "Das ist sehr schade!"
  • Strafzölle gegen die Türkei: Erdogan droht USA mit Ende der Partnerschaft
  • Rumänien: Zehntausende demonstrieren gegen Korruption
  • Türkische Geisterstadt: Warten auf die Schlossherren
  • "Operation Olivenzweig": Erdogan droht mit Ausweitung von Syrien-Offensive
  • Türkische Offensive bei Afrin: Rund 150.000 Menschen auf der Flucht
  • "Tiny Food"-Trend: Türkische Küche, ganz winzig
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Proteste gegen Macron: Frankreich sieht Gelb
  • Verblüffende Erklärung: Warum Trumps Gesicht (eigentlich nicht) orange ist
  • Hongkong-Aktivist Joshua Wong in Berlin: "Nur friedlicher Protest reicht nicht"