Armut in Kambodscha
Leben zwischen Gräbern

03.02.2019, 16:38 Uhr - Ein Friedhof im kambodschanischen Phnom Penh. Hier wohnen Menschen, die sonst keine Unterkunft finden. Trotz ihres Geisterglaubens haben sie den Ort zu ihrem Zuhause gemacht.

Empfehlungen zum Video
  • Nice Places to Die: Der andere Umgang mit dem Tod
  • Gentrifizierung in Leipzig: "Auf die harte Tour entmietet"
  • Fashion Week beschenkt Obdachlose: Designer-Streetwear für die Platte
  • Nach Katastrophe in Genua: Ortstermin an der Rader Hochbrücke
  • Spinnen: Konfrontationstherapie für Phobiker
  • US-Einwanderungspolitik: "Haben Sie gar kein Mitgefühl?"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Tokio: Grösster Fischmarkt der Welt muss umziehen
  • +++ Livestream +++: Generalbundesanwaltschaft äußert sich zum Fall Lübke
  • Massive Störung: Ganz Argentinien und Uruguay ohne Strom
  • Video aus Frankreich: Hagel zerstört Windschutzscheibe
  • Webvideos der Woche: Gefangen im Loop