Artenschutz Krokodil im Koffer

Wenn Deutschland seine abgehangenen C-Promis in den australischen Busch schickt, ist das erlaubt. Wenn Afrika aber seine getrockneten Nager und Stachelschweine nach Frankreich exportiert, ist das verboten. Am Pariser Flughafen haben die Zöllner deshalb auch alle Hände voll zu tun. Fast täglich versuchen Reisende aus Afrika, große Mengen von Buschfleisch ins Land zu schmuggeln. In ihrer Heimat gelten die unansehnlichen Mitbringsel als Delikatesse. Entsprechend umfangreich sind die Kontrollen. (04.12.2011)