Attentatsopfer
US-Kongress feiert Heimkehrerin Giffords

01.08.2011, 06:19 Uhr - Im Januar schoss ihr ein Attentäter in den Kopf, jetzt ist sie zurück im Amt: Die demokratische Kongressabgeordnete Gabrielle Giffords hat zum ersten Mal nach dem Attentat an einer Abstimmung in Washington teilgenommen. Für einen kurzen Moment versöhnte sie Republikaner und Demokraten.

Empfehlungen zum Video
  • Einbrecher freut sich zu früh: Breakdance vor der Überwachungskamera
  • Zum 200. Geburtstag: Trier gedenkt Karl Marx
  • Königlicher Empfang: Madrid feiert die Champions
  • Bierdusche auf Pressekonferenz: Köln feiert die Rückkehr in den Europapokal
  • Alexandria Ocasio-Cortez: "Schmähvideo" geht nach hinten los
  • Trumps Neujahrsansprache: "Ich arbeite, ihr feiert"
  • Premierie von Hape-Kerkeling-Film: Der Junge muss an die frische Luft
  • Frauenmangel in der Union: "Es liegt an den Männern"
  • Filmstarts: Bunga-Bunga mit Berlusconi!
  • David Cameron im Interview: "Bereue ich es? Ja!"
  • Klimakämpferin: Greta Thunberg mit wichtigstem Amnesty-Preis ausgezeichnet
  • Buhrufe in Luxemburg: Boris Johnson schwänzt Pressekonferenz