Auch der Westen ist braun
Neonazis in Bückeburg

28.11.2011, 01:04 Uhr - Seit Jahren ist der zweiunddreißigjährige Marcus Winter einer der führenden Köpfe der rechten Szene in Ostwestfalen und Niedersachsen. Winter ist Mitbegründer der berüchtigten Kameradschaft "Nationale Offensive Schaumburg". Bei Aufmärschen, wie hier in Bad Nenndorf im Jahr zweitausendsechs, beweist er Führerqualität. Zumindest was die Lautstärke angeht. (27.11.2011)

Empfehlungen zum Video
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Videoreportage aus Chemnitz: "Hier mischt sich die bürgerliche Mitte mit Neonazis"
  • Neonazi-Konzerthochburg Themar: Der Rechtsrock spaltet die Stadt
  • Ein Jahr nach Charlottesville: Diesmal ohne Hakenkreuze?
  • Neonazi-Treffen in Sachsen: "Man muss die Rechten nicht gewähren lassen"
  • Sachsen: Neonazi-Treffen an Hitlers Geburtstag
  • Trumps späte Einsicht: "Rassismus ist böse"
  • Webvideos der Woche: Was sind denn das für Lichter?
  • 13 Kinder in acht Zimmern: Alltag in der Großfamilie Rübenack
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Niederlage für die SPD
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: "Fiat Lux" in Ibach
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Wunderheiler zu Besuch