Aus der Rausch
Leben mit der Alkoholsucht

02.03.2015, 01:01 Uhr - Jeder achte Deutsche trinkt deutlich zu viel. Mehr als zwei Millionen Deutsche sind alkoholkrank. Dabei trifft es Männer häufiger als Frauen. Vor allem Teenager betrinken sich heftiger als früher. Vor zehn Jahren wurden 13.000 Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus stationär behandelt. Im vergangenen Jahr waren es mehr als 20.000. Laut Statistik gibt es in Mecklenburg-Vorpommern die meisten Alkoholtoten der Republik. Es sind doppelt so viele wie im Bundesdurchschnitt. (01.03.2015)

Empfehlungen zum Video
  • Big-Wave-Surfing: Der Rettende Engel von Nazaré
  • Wüste Gobi: Willkommen im Mars-Basecamp 1
  • Streit über die Grundrente: "Ich möchte in Würde altern können"
  • Armut in Kambodscha: Leben zwischen Gräbern
  • Bayern vor der Wahl: "Granteln ja, hetzen nein!"
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Tsunami in Indonesien: Zahl der Toten steigt auf über 370
  • Goman-Clan: Ein Leben in Saus und Braus - trotz Hartz IV
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Das Ende für das Endlager Morsleben
  • SPIEGEL TV zum Umfeld von Stephan E.: Der Mordfall Lübcke
  • Mietendeckel in Berlin: Wenn der Staat in den Immobilienmarkt eingreift