Blutbad im Namen des IS?
Axt-Attentäter von Würzburg

24.07.2016, 00:00 Uhr - Riaz Khan Ahmadzai galt als "Musterflüchtling", lernte Deutsch, lebte in einer Pflegefamilie. Doch warum hat er sich innerhalb kürzester Zeit radikalisiert und ist im Namen des "IS" auf Unbekannte losgegangen?

Empfehlungen zum Video
  • Doku über Beinverlängerungen: Doktor Knochenbrecher
  • Paranormale Phänomene: Menschen mit Wunderkräften?
  • Zuckerersatzstoffe: Die süße Täuschung
  • Dschihadist Zammar: Treffen mit dem Terror-Paten
  • Schönheits-Operationen: Denn sie wollen doch nur perfekt sein
  • Warum Tiere kämpfen: Fressen, Status, Sex
  • Wenn Haie angreifen: Rekonstruktion eines Phänomens
  • Massentourismus in Venedig: Land unter
  • Paketdienstleister in Sachsen-Anhalt: Zwei Todesfälle an einem Tag
  • Nordirland-Konflikt: Der zerbrechliche Frieden
  • Stier sorgt für Spielunterbrechung: Ein Zuschauer wird verletzt
  • Beeindruckende Unterwasseraufnahmen: Unterwegs mit tausend Teufelsrochen