Bericht aus Baarle
Leben im Grenzbereich

06.02.2019, 05:14 Uhr - Baarle ist besonders: Es gibt zwei Regierungen, zwei Schulsysteme, und die Haustüren haben eine spezielle Bedeutung. Ein Ortsbesuch im 9000-Einwohner-Ort auf der niederländisch-belgischen Grenze.

Empfehlungen zum Video
  • Deutscher Bootsbauer in Costa Rica: "Ceiba" - das absolut nachhaltige Frachtschiff
  • Angst vor Schweinepest: Dänemark baut Wildschweinzaun an deutscher Grenze
  • Ladenbesitzer trickst Räuber aus: "Kommt wieder, wenn Geld da ist"
  • Reportage aus Industrie-Stadt: Wie Trump das stählerne Herz Amerikas eroberte
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Bürgermeister von Herten: "Über die Schmerzgrenzen hinweg"
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Ein Jahr nach G20 in Hamburg: "Zwei große Fragen sind noch nicht geklärt"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Fast so groß wie ein Mensch: Taucher filmen Riesenqualle
  • Vom Retter zum Geretteten: Traktorfahrer in Not
  • Monsun in Südasien: Überschwemmungen fordern über 100 Tote