Chicago schlägt Meister Seattle
Schweinsteigers kleines Sprachproblem

15.05.2017, 14:01 Uhr - Bastian Schweinsteiger setzt sein erfolgreiches Amerika-Abenteuer fort. Mit Chicago Fire besiegte er Titelverteidiger Seattle mit 4:1. Erst im Interview danach gab es ein kleineres Problem. Die deutsche Sprache wurde zum Stolperstein.

Empfehlungen zum Video
  • Mehr als 50 Tote im Mittelmeer: "Wir trieben bis morgens im Meer"
  • Virales Video: Stimmgewaltige Siebenjährige singt US-Nationalhymne
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Der italienische Albtraum: Viermaliger Weltmeister zittert um die WM
  • Bericht einer Holocaust-Überlebenden: "Er schlug das Kind, bis es nicht mehr schrie"
  • Houten in den Niederlanden: Wo das Fahrrad immer Vorfahrt hat
  • Bei Demonstration: Mehr als 400 Festnahmen in Moskau
  • Londoner zum Brexit-Chaos: "Das ist alles peinlich"
  • "Horrorhaus" in Spanien: "Die Nachbarin hat nichts mitbekommen"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"