Widerstand in Baumwipfeln "Das ist ein Kampf gegen Kapitalismus"

365 Tage im Jahr halten die Besetzer im Hambacher Forst auf ihren Baumhäusern Stellung. Ihr Ziel: Den Braunkohleabbau in der Region zu stoppen und Waldrodungen zu verhindern. Doch die Kettensägen kommen immer näher.