Die Kinder der Herrenrasse
Das Lebensborn-Projekt

26.09.2009, 00:00 Uhr - Sie wurden gezeugt, um eines Tages die Welt zu beherrschen: Kinder des SS-Projekts "Lebensborn". Ein perverses Zuchtprogramm der Nazis, um sich eine "Herrenrasse" zu schaffen: blond, blauäugig und arisch.

Bitte beachten Sie: In einigen Ländern kann dieses Video unter Umständen nicht abgespielt werden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • US-Neonazi nennt Tochter "Eva Braun": Nachwuchs für den Führer
  • Kurios & tödlich: Waffen der anderen Art: Wunderwaffen des Dritten Reichs
  • Die Ü50-Mütter: Schwangerschaft statt Menopause
  • Teenagermütter: Mama war selbst noch ein Kind
  • Kampf ums Überleben: Kranke IS-Kinder in Syrien
  • Politische Gefangene in der Türkei: Kindheit hinter Gittern
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Debatte um den Transrapid
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Die "Weißen Nächte" in St. Petersburg
  • Doku "Vierzehn": Erwachsen in neun Monaten
  • Tierwaisen-Projekt auf Borneo: In der Vorschulklasse für Orang-Utans
  • Airline testet Ultralangstreckenflug: Stretchen nicht vergessen!
  • Emotionaler Hoeneß-Abschied: "Dieser Tanker muss geradeaus fahren"