Der fast vergessene Weltmeister
Höwedes und das Warten auf die Rückkehr

25.08.2015, 13:19 Uhr - Er ist fast ein bisschen in Vergessenheit geraten: Weltmeister Benedikt Höwedes laboriert schon seit Monaten an einer schweren Sprunggelenksverletzung. Auf einer Präsentation des WM-Pokals blickt der Schalker Kapitän zurück - und hofft schon bald auf sein Comeback.

Empfehlungen zum Video
  • Auseinandergelebt: Höwedes vor dem Absprung auf Schalke
  • Aus der Zeit gefallen: Höwedes als Kapitän abgesetzt
  • Glücklicher Weltmeister: Höwedes feiert Debüt im Juve-Dress
  • Tedesco in Erklärungsnot: Höwedes' Wechsel und die Folgen
  • Schalke-Manager Heidel: "Höwedes möchte den Verein verlassen"
  • Der Derby-Experte: Höwedes im Gespräch
  • Breitenreiter triumphiert gegen Ex-Klub: Schalke schon entzaubert
  • "Mission Impossible": Ronaldo-Rückkehr nach Manchester ausgeschlossen
  • Sieg im Spitzenspiel: Hannover vor der Bundesliga-Rückkehr
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"