In eigener Sache
Reporter Juan Moreno über den Fall Relotius

20.12.2018, 12:40 Uhr - Der Fall Relotius ist ans Licht gekommen, weil sein Kollege Juan Moreno bei der Recherche für die gemeinsame Geschichte "Jaegers Grenze" misstrauisch wurde. Im Video erzählt Moreno von seinem Verdacht - und dem, was darauf folgte.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Das Erfolgsgeheimnis von Flixbus
  • Höhlenrettung: »Es bleibt ein seltsames Gefühl«
  • Ehrenlegion Frankreichs: Elton John zum Ritter ernannt
  • "Dark" auf Netflix: Das können Sie von der zweiten Staffel erwarten
  • Anne Frank: Das Gesicht der Shoah
  • Mach kaputt, was schön kaputtgeht: Zerstörung als Kunstform
  • Cannes: Tarantino feiert Premiere
  • Dokumentarfilm "Warsaw - A City Divided": Bisher unbekannte Filmaufnahmen aus dem Warschauer Ghetto
  • Hollywoodlegende: Doris Day ist tot
  • Der Pfarrer mit dem harten Sound: "Gott liebt Heavy Metal, da bin ich mir sicher"
  • Filmtrailer: Der Funktionär
  • Ausstellung in New York: Hohe Kunst trifft Rock'n'Roll