Betrugsskandal
Madoff drohen 150 Jahre Haft

12.03.2009, 17:17 Uhr - Der mutmaßliche US-Milliardenbetrüger Bernard Madoff hat sich vor einem Gericht in New York in allen Anklagepunkten schuldig bekannt. Madoff ist in elf Punkten angeklagt, unter anderem Wertpapierbetrug, Geldwäsche und Meineid.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Demokraten für das Weiße Haus: Sechs mögliche Kandidaten gegen Trump
  • Hurrikan "Florence": North Carolina drohen "katastrophale Fluten"
  • Dieselgipfel: 2018 drohen Fahrverbote
  • Neuseeland: Wal-Kadaver drohen zu explodieren
  • 50 Jahre nach Attentat: Das Vermächtnis von Martin Luther King
  • Suche nach uralten Schriftrollen: Wettlauf mit den Höhlenräubern
  • Berlin 1968: Wie der Soldat Unger Ost-Berliner Schwulen-Kneipen entdeckte
  • Brexit-Angst auf Rügen: "Ohne Nordsee-Hering wird es hier nicht weitergehen"
  • Umstrittenes Staudammprojekt: Historische Stadt in der Türkei versinkt
  • Daxing Airport Peking: "China erlebt eine Gründerzeit des Fliegens"