BGH-Entscheidung zu Berliner Rasern
Tödlich, aber nicht mörderisch

01.03.2018, 20:02 Uhr - Der Bundesgerichtshof hat das Mordurteil des Landgerichts Berlin gegen zwei Raser aufgehoben. Dass sie damit viele Erwartungen enttäuschen, war den Karlsruher Richtern klar.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Tödliches Autorennen: BGH kippt Mordurteil gegen Berliner Raser
  • Jagd auf Nazi-Verbrecher: Ein 95-Jähriger vor dem Jugendrichter
  • Prozess gegen Drogenboss: Ausbrecherkönig "El Chapo"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Nach Katastrophe in Genua: Ortstermin an der Rader Hochbrücke
  • NSU-Prozess: Lebenslange Haft für Beate Zschäpe
  • Unterwegs mit einem Jäger: Darum ist Wild das bessere Fleisch
  • Gentrifizierung in Leipzig: "Auf die harte Tour entmietet"
  • Spinnen: Konfrontationstherapie für Phobiker
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Bewegendes Video: Zehnjähriger Skateboarder ohne Beine
  • Höchstes Wohnhaus der Welt: Helles Zimmer mit Aussicht - aber teuer