Die Sache mit dem Aschedünger Bill Gates' wasserlose Toilette

In Peking stellte der Microsoft-Gründer Bill Gates eine Toilette vor, die menschliche Exkremente in Aschedünger verwandeln soll. Das soll in Entwicklungsländern Tausenden das Leben retten. Der Milliardär brachte auch gleich Anschauungsmaterial mit.