Sturm "Ali" über Großbritannien
Air-France-Maschine muss durchstarten

24.09.2018, 08:41 Uhr - Am vergangenen Mittwoch zog Sturm "Ali" mit einer Windstärke von bis zu 70 Km/h über Großbritannien hinweg - und sorgte für erhebliche Schwierigkeiten bei der Landung eines Air France Fluges in Birmingham.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Pilotenausbildung bei der Lufthansa: Prüfungsstress im Cockpit
  • Tory-Parteitag: Konservative feiern Boris Johnson
  • Nach Motorausfall: Pilot landet Flugzeug-Oldtimer am Strand
  • Birmingham: Notlandung mit Reifenplatzer
  • Windstärke 6: Extreme Schräglage beim Start
  • Amateurvideo von Flugschau: Crash bei der Landung
  • Amnesty kritisiert Überwachung in China: "Es könnte zu vorauseilendem Gehorsam führen"
  • Nach Johnson-Rücktritt: Jeremy Hunt wird neuer britischer Außenminister
  • Millimeterarbeiter: Hubschrauber-Rettung in den Alpen
  • Seehofers "Nummer 70": Zweite Flucht ins Kirchenasyl
  • Erschossener CDU-Politiker Lübcke: Bundesanwaltschaft geht von rechtsextremistischer Tat aus
  • +++ Livestream +++: Generalbundesanwaltschaft äußert sich zum Fall Lübke