Birmingham
Pilot landet Turboprop mit ausgefallenem Triebwerk

11.06.2019, 12:41 Uhr - Schreckmoment für die Passagiere des Fluges von Belfast nach London - wegen eines technischen Fehlers muss der Pilot der Bombadier DHC-8 ein Triebwerk abschalten. Die anschließende Landung ist sehenswert.

Empfehlungen zum Video
  • Sturm "Ali" über Großbritannien: Air-France-Maschine muss durchstarten
  • Birmingham: Notlandung mit Reifenplatzer
  • Airbus A380: Rutschpartie bei der Landung
  • Wackelige Flugmanöver im Orkan "Xaver": Dann doch lieber durchstarten
  • Sturzflug durch die Alpen: "Jetman" schwebt über den Dolomiten
  • Popocatépetl in Mexiko: Er spuckt wieder
  • Schildkröten-Prothese: Pedro läuft jetzt auf Rädern
  • Klimaprotest in NRW: "Ende Gelände"- Aktivisten stürmen Tagebau
  • Webvideos der Woche: Die perfekte Rettungsgasse
  • Eindrücke aus Kassel: "Der Fall Lübcke hat die Leute sehr mitgenommen"
  • Klimaschutz-Protest in Aachen: Tausende Schüler bei erster internationaler "Fridays for Future"-Demo
  • American-Airlines-Flug: Passagier filmt dichten Nebel in der Kabine