AfD-Spitzenkandidat Höcke
Angst für Deutschland

24.10.2019, 05:01 Uhr - Die einen wollen ihn am liebsten sofort als Kanzler, die anderen sehen in ihm einen Faschisten. Björn Höcke polarisiert in Thüringen mit seinen völkischen Thesen. Besuch bei einem Wahlkampftermin in Ilmenau.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Wahlkampf in Thüringen: Von Leckern und Lügnern
  • Thüringen vor der Wahl: Streit um Windkraft im Wald
  • Wahlkampf in Weimar: Wie ein Stadtrat in Hitlers Lieblingsstadt gegen die AfD kämpft
  • Thüringens CDU-Chef Mohring: "Berlin hat alles überlagert"
  • Thüringen-Wahl: Die Reaktionen im Video
  • Thüringens Regierungschef Ramelow: "Mehr direkte Demokratie"
  • 39 Tote im LKW in England: "Wir sind schockiert"
  • Zeitraffer-Video: Wenn die Kamera sich mit der Erde dreht
  • Skipiste in Kitzbüheler Alpen: Wintersport im Grünen
  • Antrittsrede des neuen Unterhaussprechers: "Nicht klatschen!"
  • Bolivien: Interimspräsidentin soll Neuwahlen organisieren
  • Lieblingsfloskeln von Biden und Trump: "Regular Joe" vs. "Specialist"