Analyse zu Boeing 737 Max 8
"Hohe psychologische Hürde" für Piloten

14.03.2019, 07:07 Uhr - Innerhalb von fünf Monaten sind zwei 737 Max 8 abgestürzt. Boeing selbst hat ein vorübergehendes Startverbot für die "gesamte weltweite Flotte" empfohlen. Sind Piloten mit dem Jet überfordert? Eine Analyse des Luftfahrtexperten Elmar Giemulla.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Todesflieger Boeing 737 Max 8: "Das ist ein großer Imageschaden"
  • Flugzeugabsturz Äthiopien: China verbietet Flüge mit Boeing 737 Max 8
  • Flugzeugabsturz Äthiopien: "Das Flugzeug schwankte in der Luft"
  • Airbus A380: Scheitern eines Giganten
  • Videoanalyse zu 737 Max: Wie Boeing sich selbst kontrolliert
  • Absturz von Lion-Air-Boeing: "Wir müssen uns die Lage dramatisch vorstellen"
  • Flugschreiber-Auswertung: Die Piloten der Boeing hatten keine Chance
  • Gesichtserkennung: Amazon verkauft Software an US-Polizei
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • US-Marine: Boeing baut gigantische U-Boot-Drohnen
  • Disziplinierte Demonstranten in Honkong: So geht Rettungsgasse!
  • Heftige Turbulenzen: Flugbegleiterin knallt an die Decke