Originalbilder vom Bombenangriff 1945
Als Dresden unterging

13.02.2018, 12:03 Uhr - Kirchenglocken, Menschenketten, Mahnwachen: Alljährlich gedenkt Dresden der Opfer des Luftangriffs vom Februar 1945 - bei dem Bombardement starben etwa 25.000 Menschen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Carbon-Beton: "Mit einem Schlag 50% Beton sparen"
  • Sachsen: Prozess nach Messerattacke in Chemnitz beginnt
  • Identitäre Bewegung in Dresden: "Geh dahin, wo du herkommst!"
  • Entlaufenes Zirkustier: Zebra streift durch Dresden
  • Hitze und Trockenheit: Schifffahrt auf der Elbe eingestellt
  • Sturmtief: Schnee auf Hawaii
  • Dresden: Fliegerbombe bei Entschärfung teilweise explodiert
  • Alltagsrassismus Liebeserklärung an Dresden Ausländer: Liebeserklärung an Dresden
  • Dieselabgase: Hamburg macht Ernst bei Fahrverboten
  • Neue Kommissionspräsidentin: EU-Parlament stimmt für von der Leyen
  • Neue EU-Kommissionspräsidentin: EU-Parlament stimmt für von der Leyen
  • Nachfolge in Verteidigungsministerium: Wer übernimmt das "Himmelfahrtskommando"?