Ein Boot für die Welt Private Flüchtlingsretter im Mittelmeer

Zurzeit sind weltweit etwa 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Und es vergeht kaum ein Tag, an dem keine Toten zu vermelden sind. Das Mittelmeer ist zu einem eigenen Krisengebiet geworden und trotzdem gibt es nur wenige Organisationen, die vor Ort helfen. SPIEGEL-Reporterin Juliane von Mittelstaedt war an Bord eines privaten Rettungsschiffes und wurde Zeugin, wie Flüchtlinge buchstäblich in letzter Sekunde entdeckt wurden. (16.08.2015)
Mehr lesen über