Boris Johnson verzichtet auf Kandidatur
"Ich kann diese Person nicht sein"

30.06.2016, 16:09 Uhr - Er war das Gesicht des Brexit-Wahlkampfs und galt als sicherer Kandidat für die Cameron-Nachfolge. Doch Boris Johnson traut sich überraschend nicht, sich als Premierminister zu bewerben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Bei Reinigung des Geheges: Löwe tötet Praktikantin in US-Tierpark
  • Plastik für die Ewigkeit: "Das ist hier die Endstation für den Müll"
  • Gentrifizierung in Leipzig: "Auf die harte Tour entmietet"
  • Jagd auf Nazi-Verbrecher: Ein 95-Jähriger vor dem Jugendrichter
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Weihnachtsbraten: "Kann ich selber eine Gans schlachten?"
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • US-Einwanderungspolitik: "Haben Sie gar kein Mitgefühl?"
  • AfD-Spitzenkandidat Höcke: Angst für Deutschland
  • Syrienpolitik: Trump hebt alle Sanktionen gegen die Türkei auf