Sensation knapp verpasst
Dortmund spielt unentschieden bei ManCity

04.10.2012, 09:35 Uhr - Borussia Dortmund hat einen Sensationssieg bei Manchester City knapp verpasst. Der BVB führte bis zum Pfiff eines umstrittenen Handelfmeters in der Nachspielzeit, den Mario Balotelli verwandelte. Damit endete die Partie zwischen dem englischen und dem deutschen Meister mit einem Unentschieden

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Favre in Dortmund vorgestellt: "Ein Neustart braucht Geduld"
  • "Das ist Scheiße": Dahoud wechselt nach Dortmund
  • Der Stöger-Effekt: Dortmund beendet schwarze Serie
  • Das Allerletzte zum 20. Spieltag: "Kann Gladbach dem BVB wirklich gefährlich werden?"
  • eSports: So läuft es bei den Playoffs der Virtuellen Bundesliga
  • Gefährlicher Spielkamerad: Kleinkind spielt mit Python
  • City siegt im Manchester-Derby: Mourinho sieht "gute Leistung mit Fehlern"
  • Rien ne va plus: ManCity scheitert an Monaco
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"