Nach 0:6
Stöger spricht von Champions League

01.04.2018, 09:17 Uhr - Ein Spiel wie ein Offenbarungseid: Das 0:6 in München war der letzte Beweis, dass der BVB einen Umbruch nötig hat. Trainer Peter Stöger glaubt aber fest an die Champions-League-Teilnahme.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Gute Laune bei Peter Stöger: "Noch nie so gut auf eine PK vorbereitet"
  • BVB vor Minuskulisse: "Das wäre eine billige Ausrede"
  • Hoeneß schwärmt von Heynckes: "Ein Sechser im Lotto plus Jackpot"
  • Stöger rätselt über den BVB: "Bin für Erklärungen dankbar"
  • Ein Kölner Lachen: Sieg gegen Arsenal als Impuls
  • Aufbaugegner Arsenal: Stöger will "Vertrauen finden"
  • Stöger und die BVB-Gerüchte: "Es wird viel gesprochen"
  • Trotz Ansage von Brandt: Stöger bleibt gelassen
  • Kritik an BVB-Star Götze: "Mit Mario waren wir überhaupt nicht einverstanden"
  • Der BVB ist wieder da: Stöger bringt das Glück zurück
  • NBA-Champion Toronto Raptors: "Worte können die Freude nicht beschreiben"
  • 50.000 Fans empfangen Hazard in Madrid: "Ich bin kein Galaktischer"