Tabellenführer Gladbach
"Ein paar Dinge richtig gemacht"

19.10.2019, 09:17 Uhr - Sie stehen überraschend auf Platz eins, sehen das aber realistisch. Der neue Gladbacher Trainer Marco Rose hat recht schnell einiges bewegt. Und doch rechnet man am Niederrhein vor dem Topspiel in Dortmund mit Rückschlägen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Frustrierter Rangnick nach verlorenem Bruderkampf: "Nicht akzeptabel"
  • Dortmund gegen Gladbach: Favre im Spitzenspiel unter Druck
  • Borussia statt Bayern: Darum bleibt Eberl in Gladbach
  • Das Allerletzte zum 20. Spieltag: "Kann Gladbach dem BVB wirklich gefährlich werden?"
  • Marco Fuchs stiehlt Ihnen 180 Minuten: "Ein tolles Spiel zum Jahresausklang"
  • Waldbaden: Heilung mit Baum, Blatt und Borke
  • Homophobe Gewalt: Lesbisches Paar in Londoner Bus verprügelt
  • Wunderkind Laurent Simons: Mit acht Jahren an die Uni
  • Verlobungsring im Gully: Polizei findet (Un-)Glücks-Paar
  • Road to Brexit: "Die Engländer haben keine Courage, Fehler zuzugeben"
  • Mary Cain über Nike-Programm: "Ich wurde körperlich und emotional missbraucht"
  • Liverpool-Sieg über Manchester City: "Man sollte Jürgen und mich auf eine Flasche Wein einladen"