Brandanschlag von Solingen
Die Opfer

17.05.2013, 10:19 Uhr - Für zwei türkische Frauen und drei Kinder kommt am 29. Mai 1993 jede Hilfe zu spät. In der Nacht haben vier Rechtsradikale ihr Haus angezündet. Die anderen Familienmitglieder überleben mit schweren Verbrennungen.

Empfehlungen zum Video
  • Interview mit Nowitschok-Opfer: "Auch ich hatte das Zeug an den Händen"
  • Escape-Room-Spiel: Fünf Mädchen in Polen gestorben
  • Versuchter Mord: Ex-Spion Opfer von Nervengift-Attacke
  • Rabiate Verfolgungsmethoden: Polizisten rammen Rollerfahrer
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es wird noch viel schlimmer werden"
  • Waldbrände in Kalifornien: Anzahl der Opfer steigt
  • S-Bahnhof in Berlin: Angezündete Obdachlose schweben in Lebensgefahr
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Höchstes Wohnhaus der Welt: Helles Zimmer mit Aussicht - aber teuer
  • Explosion in Chemiefabrik: Metallteile werden zu gefährlichen Geschossen
  • Seltene Aufnahmen: Video zeigt Zebra mit Punkten
  • Dokuserie Russlands härteste Jobs: Ein Abwehrspieler als Bodyguard