Proteste gegen Regierung
Militäreinsatz in Brasilien weckt Erinnerung an Diktatur

25.05.2017, 14:15 Uhr - Nach gewaltsamen Ausschreitungen in der Hauptstadt hat die brasilianische Regierung die Armee mobilisiert. Der Schritt sorgte für tumultartige Szenen im Kongress.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Syrien: Merkel schließt Beteiligung an Militäreinsatz aus
  • Parlamentsposse in Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
  • Dammbruch in Brasilien: Hoffnung auf Überlebende sinkt
  • Amateurvideo: Gerüstbauer arbeitet ohne Sicherung
  • Eine Nordkoreanerin berichtet: Mäuse gegen den schlimmsten Hunger
  • Möglicher US-Militäreinsatz in Syrien: Eurocontrol mahnt zur Vorsicht
  • Rechtspopulist in Brasilien an der Macht: Pferd stellt sich Bolsonaro in den Weg
  • Brasilien: Ultrarechter Bolsonaro wird nächster Präsident
  • Präsidentschaftswahl in Brasilien: Rechtspopulist Bolsonaro gewinnt erste Runde deutlich
  • Rituale im britischen Unterhaus: "Lady Usher of the Black Rod"
  • Wiedereröffnung des britischen Parlaments: "Die Queen musste ein Tory-Wahlprogramm vorstellen"
  • Queen's Speech: Elizabeth II verliest Johnsons Pläne