Brasilien, Paraguay, Bolivien
Im Regenwald wüten die schlimmsten Feuer seit Jahren

21.08.2019, 09:24 Uhr - In Brasilien wüten derzeit die schlimmsten Waldbrände seit Jahren. Große Teile des südlichen Amazonasbeckens stehen in Flammen. Hunderte Quadratkilometer Wald brennen. Nicht nur in Brasilien, sondern auch in Paraguay und Bolivien.

Empfehlungen zum Video
  • 44.000 Soldaten im Einsatz: Brasiliens Militär bekämpft Waldbrände am Amazonas
  • Windgeschwindigkeiten von rund 300 Kilometern pro Stunde: "Dorian" fegt über die Bahamas hinweg
  • Hurrikan Dorian fegt über Bahamas: Fünf Tote, 13.000 zerstörte Häuser
  • Für Forschungszwecke: Norwegischer Milliardär baut größte Superyacht
  • China warnt vor Eskalation in Hongkong: Hongkong: Bürgerrechtler festgenommen
  • Nach zwei Wochen auf See: Greta Thunberg mit ihrer Rennyacht in New York eingelaufen
  • Vermögen der Präsidentenfamilie: Deutsche Bank besitzt Steuererklärungen der Familie Trump
  • Eine Ära geht zu Ende: VW-Patriarch mit eiserner Hand
  • Großbritanniens Premier Johnson trifft Merkel: "Wir schaffen das"
  • Beduftung und beheizte Armlehnen: Deutschlands luxuriösestes Elektroauto im Test
  • Türkische Offensive: Trump ordnet Rückzug weiterer US-Soldaten aus Nordsyrien an
  • Zeichen gegen rechts: Tausende demonstrieren in Berlin gegen Anitsemitismus