Umweltschutz mit Sturmgewehr
Brasiliens Klima-SEK im Einsatz

23.03.2016, 00:00 Uhr - Pro Minute wird in Amazonien Regenwald in der Größe eines Fußballfeldes zerstört. Organisierte Banden betreiben das weltweite Geschäft mit Tropenhölzern. Die brasilianische Umweltbehörde IBAMA kämpft dagegen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Gattenmörderinnen in Rumänien: Bis dass der Mord uns scheidet
  • Streit mit Todesfolge: Warum musste Ilija Tunjic sterben?
  • Die Unbeugsamen: Deutschlands starke Frauen
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Autodiebstahl in Moskau
  • Flucht durch Amerika: Volles Risiko mit "La Bestia"
  • Überwachungsvideo: Polizei rettet Baby vorm Ersticken
  • Projekt von US-Schülern: Todesfotos gegen Waffengewalt
  • Seltene Ultraschallaufnahmen: Zwillinge "boxen" im Mutterleib
  • Die Ü50-Mütter: Schwangerschaft statt Menopause
  • +++ Livestream +++: Kanzleramt informiert über Busunglück auf Madeira
  • Toronto: Blitz schlägt in 550-Meter-Fernsehturm ein
  • Urlaubsinsel: Zahlreiche Tote bei Busunglück auf Madeira