Braunkohle in der Lausitz
Der schmutzige Boom

24.06.2014, 11:21 Uhr - Trotz der Energiewende verfeuert Deutschland soviel umweltschädliche Braunkohle wie nie zuvor - um Strom zu gewinnen. Doch wird das so bleiben? Die Zukunft einer ganzen Region hängt an dieser Frage. Eine Reportage aus der Lausitz, dem ostdeutschen Herz der Braunkohleindustrie.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Vor 20 Jahren: Vergiftete Trüffelhunde
  • Meeressäuger: Drohne sammelt "Wal-Schnodder"
  • Seltenes Phänomen in Israel: Warmbadetag für Haie
  • Neue Technik: 3D-Druck aus lichtempfindlicher Flüssigkeit
  • Deutscher Bootsbauer in Costa Rica: "Ceiba" - das absolut nachhaltige Frachtschiff
  • Umweltschutz aus dem 3-D-Drucker: So soll Sydneys Küstenlinie gesäubert werden
  • Eigenwilliges Design: Jordanische Studenten bauen Solarauto
  • Seidlers Selbstversuch: Hilfe, die Erde bebt!
  • Krebstiere in der Antarktis: 1100 Meter unter dem Eis
  • Erstmalig gefilmt: Die Schildkrötenknacker
  • Space X: 60 Satelliten wurden in die Umlaufbahn gebracht
  • Konzept für Nothilfe: Siedlung aus dem 3D-Drucker