Deutsche Forscherin in Großbritannien
"Nicht das Land, in das ich ursprünglich gezogen bin"

14.03.2019, 15:50 Uhr - Bettina Friedrich macht sich Sorgen. Der Brexit bedrohe nicht nur ihre Forschung, sondern auch die Toleranz in der britischen Gesellschaft. Deshalb demonstriert sie regelmäßig vor dem Parlament gegen den Brexit. Ein Videoportrait. Aus London berichten Rachelle Pouplier und Charlotte Schönberger

Empfehlungen zum Video
  • Bürgermeister von Herten: "Über die Schmerzgrenzen hinweg"
  • Syrerin heiratet Deutschen: Wenn Liebe Grenzen überwindet
  • Reportage aus Industrie-Stadt: Wie Trump das stählerne Herz Amerikas eroberte
  • Sprecherin der US-Waffenlobby: Wer ist diese Frau?
  • "Tiny Food"-Trend: Türkische Küche, ganz winzig
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • US-Präsidentschaftswahl 2020: Beto O'Rourke und die "verrückten" Hände
  • US-Midterms-Reportage: Leben in "Sharia City"
  • Lindsey Vonn nach Sturz: "Ich bin zu alt für diesen Sch..."
  • Österreichs Präsident Van der Bellen: "So sind wir Politiker nicht"
  • Videoanalyse zur Ibiza-Affäre: "Österreich steht ein brutaler Wahlkampf bevor"
  • Brexit: Theresa May bietet neuen Deal an