Votum im Unterhaus
Parlament lehnt alle Alternativen zu Brexit-Deal ab

28.03.2019, 10:26 Uhr - Die Abgeordneten im britischen Unterhaus konnten sich nicht auf einen neuen Brexit-Ansatz einigen. Zugleich stimmten sie erneut gegen einen Austritt ohne Abkommen. Auch alle anderen Alternativvorschläge fielen durch.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Unterhaussprecher Bercow: Der Brexit-Star in Zivil
  • Mays Brexit-Deal: Unterhaussprecher verhindert erneute Abstimmung
  • Road to Brexit - eine Deutsche in Bath: "Die Engländer haben keine Courage, Fehler zuzugeben"
  • Road to Brexit: "Die Engländer haben keine Courage, Fehler zuzugeben"
  • Brexit-Debatte: May attackiert Abgeordnete scharf
  • Parlament im Kosovo: Abgeordneter zündet Tränengaskartusche
  • Deutsche Abgeordnete im Unterhaus: "Alle sind inzwischen völlig durcheinander"
  • Brexit: Parlament erzwingt Abstimmung über Alternativen
  • Brexit-Hochburg Chesterfield: "Bald wird es gar keine EU mehr geben"
  • Polizeieinsatz bei Premierministerkandidat: Boris Johnson wird mit Fragen gelöchert
  • Neuwahl in Istanbul: "Diese Wahl ist eine Zäsur"
  • Machtkampf der Tories: Der Populist gegen den Moderaten