Brexit-Sorgen bei den Briten
"Ich stelle mein Land infrage!"

29.03.2017, 14:21 Uhr - Der Brexit beginnt: Immer mehr Briten im In- und Ausland bemühen sich um eine EU-Staatsbürgerschaft. Sie sorgen sich um Reisefreiheit und befürchten Nachteile auf dem Kontinent.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • Jagd auf Nazi-Verbrecher: Ein 95-Jähriger vor dem Jugendrichter
  • Treffen mit Kim Jong Un: Trump zweifelt an Termin für Gipfel mit Nordkorea
  • Holocaust-Überlebender im Bundestag: "Wir alle hoffen, dass Sie weiter für die wahre Demokratie kämpfen"
  • Fall Khashoggi: Merkel stellt Waffenlieferungen an Saudi-Arabien infrage
  • Die Nato und das "aggressive" Montenegro: Wie Trump den Bündnisfall infrage stellt
  • Markus Söder bei der Grenzpolizei: Mit besten Empfehlungen aus Bayern
  • Kompromisspapier der Union: "Obergrenze" heißt jetzt "Richtwert"
  • Martin Schulz in Bielefeld: Kanzlerkandidat für Stabilisierung des Rentenniveaus
  • Vor 20 Jahren: Wie starb Heinrich Heine?
  • Neuordnung und Videobeweis: Grindel offen für Visualisierung im Stadion
  • Syrienpolitik: Trump hebt alle Sanktionen gegen die Türkei auf
  • Nordsyrien-Schutzzone: Kramp-Karrenbauer verteidigt ihre Pläne