EU-Austritt Großbritanniens
May beantragt Brexit-Aufschub bis Ende Juni

20.03.2019, 13:45 Uhr - Theresa May hat bei der EU einen Brexit-Aufschub bis Ende Juni beantragt. Darum habe sie Ratspräsident Donald Tusk gebeten, sagte die britische Premierministerin im Unterhaus in London.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Mays Brexit-Deal: Unterhaussprecher verhindert erneute Abstimmung
  • Nach Ablehnung von Mays Deal: Unterhaus stimmt für Brexit-Aufschub
  • Deutsche Forscherin in Großbritannien: "Nicht das Land, in das ich ursprünglich gezogen bin"
  • Nach Massenprotesten in Algerien: Präsident Bouteflika tritt zurück
  • Mays neue Brexit-Strategie: Dann eben mit Jeremy
  • Maas zu Brexit: Es ist "längst fünf nach zwölf"
  • Brexit: May will EU um erneute Verlängerung der Austrittsfrist bitten
  • EU-China-Gipfel in Brüssel: Partner oder Rivalen?
  • Wegen Brexit-Frust: Emotionaler Abschied eines Tory-Abgeordneten
  • Brexit im britischen Parlament: Nackt-Protest und weitere Ablehnung
  • Klimakämpferin: Greta Thunberg mit wichtigstem Amnesty-Preis ausgezeichnet
  • Buhrufe in Luxemburg: Boris Johnson schwänzt Pressekonferenz