Britisches Unterhaus
"Die Welt weiß, was das Parlament nicht will"

29.01.2019, 17:58 Uhr - Die britische Premierministerin Theresa May will das mit Brüssel ausgehandelte Brexit-Abkommen zwei Monate vor dem geplanten EU-Austritt noch einmal aufschnüren. Die Abgeordneten ermahnte sie, eine deutliche Botschaft zu senden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Brexit-Hochburg Chesterfield: "Bald wird es gar keine EU mehr geben"
  • Deutsche Unterhaus-Abgeordnete über May: "Sie ist unlocker"
  • Elite-Treffen in Davos: Ökonomen warnen vor drei Risiken für die Weltwirtschaft
  • Theresa May präsentiert Plan B: "Ein zweites Referendum würde eine falsche Botschaft senden"
  • Brexit-Comedy: Gollum-Schauspieler parodiert erneut Theresa May
  • Türkisches Parlament: Schlagabtausch unter Abgeordneten
  • Chaos in Sri Lankas Parlament: Sie warfen mit Stühlen und Chilipaste
  • May lehnt Brexit-Vertrag ab: Heftiger Wortwechsel im Parlament
  • Proteste in Venezuela: Oppositionsführer Guaidó sucht Unterstützer
  • Florida: Parlament lehnt schärferes Waffenrecht ab
  • Geständnis von Stephan E.: Seehofer kündigt weitere Ermittlungen an
  • Urusla von der Leyen zum Eurofighter Unglück: "Ein schwerer Tag für die Luftwaffe"