Briten bringen "Blue" Gut gereifte Boyband

Großbritannien war einst das Land, das beim Eurovision Song Contest nur gewinnen konnte. Seit Jahren schon aber zieht das Inselreich beim europäischen Gesang-Wettbewerb eine magere Bilanz. Das soll sich 2011 ändern. Die Briten bringen die ehemalige Boyband "Blue" ins Rennen - für einen Sieg ziehen sich die Vollprofis sogar nackig aus. Singen tun sie aber auch.