Brückeneinsturz von Genua Behörden melden alle Vermissten als geborgen

In der Nacht wurden in Genua die letzten Vermissten geborgen - dennoch suchen Rettungskräfte in den Trümmern der eingestürzten Brücke weiter nach möglichen Opfern. Die Zahl der Toten stieg offiziell auf 43.