Brückenspringen in Mostar
Knapp 30 Meter in die Tiefe

17.09.2017, 13:14 Uhr - Einmal im Jahr treffen sich Klippenspringer aus der ganzen Welt in Bosnien und Herzegowina um in Mostar kopfüber von der historischen Brücke "Stari Most" im Herzen der Altstadt zu springen.

Empfehlungen zum Video
  • Schräger Ton aus 90-Meter-Bohrloch: Querschläger aus dem Eis
  • Verkehr: Schmalspurautos gegen Stauprobleme
  • Tauchdrohnen auf Tiefsee-Expedition: Die Vermessung der Weltmeere
  • Abgesackte A20: Ein Loch in der Autobahn
  • Überwachungsvideo aus London: Eisbrocken verfehlt Mann nur knapp
  • Wingsuit-Wettbewerb: Mit dem Kopf und 200 km/h durchs Ziel
  • Schicht im Schacht: Wehmut wegen Steinkohle - aber was ist mit der Braunkohle?
  • Glasbalkon am Skyscraper: Nichts für Menschen mit Höhenangst
  • Krebstiere in der Antarktis: 1100 Meter unter dem Eis
  • In 7500 Meter Tiefe: Neue Tiefsee-Fischarten entdeckt
  • Beeindruckendes Unterwasservideo: Taucher filmt riesen Tintenfisch-Ei
  • Raffinerie in San Francisco: Öltanks gehen in Flammen auf